Samojedenzwinger
"von den fidelen Pfoten"
A Wurf
A Wurf

 

A- Wurf geboren am 19. 09. 2010           

in 4 Stunden hat Onida ihre 3 Rüden und 4 Hündinnen geboren

  
  die erste Hündin wurde geboren, Onida kümmert sich rührend um die Kleine

  
 und ein Brüderchen gesellt sich dazu

  
 rechtschaffen müde

Hier die Welpen mit 5 Wochen

die Rüden:

  
Akymo  
Ein selbstbewußter freundlicher Rüde, der gerne mit seinen Geschwistern spielt.
Bringe ich etwas Neues in den Auslauf, ist er der erste, der es erkunden muß. Er läßt sich dabei von mir gut "anleiten",
sucht den Kontakt zu mir - arbeitet aber trotzdem selbständig. Er kommt nie in Streß, geht sehr bewußt seinen Weg
und vergißt dabei nie, nach den Geschwistern und Frauchen zu schauen. Bereitwillig läßt er sich vom Spiel abrufen,
um mit mir etwas zu tun. Selbstbewußt geht er in Neue Reviere, ohne sich zu weit zu entfernen.
Er merkt sich genau seine Wege - einmal gelaufen, weiß er genau, wo die Türen sind.

  
 Aidan 
Wann startet die nächste Polarexpetition? Ich geh schon mal los. Sehr aktiv und überall unterwegs.
Mit Anuschka ist er gerne auf Abwegen, macht selbst "sein Ding". Kommt aber auf Zuruf freudig zum
Menschen und freut sich über Streicheleinheiten. Er ist schon ein kleiner Pascha, der es wissen will,
drängt seine Geschwister ab. Er spielt nur kurz und geht dann schon wieder "seine Wege" -
schließlich ist der Weg zum Nordpol weit - die Geschwister und auch die Menschen braucht er für
seine Unternehmungen nicht unbedingt.
 
 

   
 Amo Helushka - der Kämpfer.   
Sein Hobby ist es im Moment, seine Geschwister zu packen und grob zu schütteln.
Aber die lernen sich zu wehren - und dann läßt er einfach ab und es ist ok für ihn. Auch wenn ich ihn
einfach wegnehme, ist er sofort lieb und schmust wahnsinnig gerne. Er spielt gerne mit den Geschwistern.
Er ist aufgeschlossen für Neues, läßt sich gut anleiten und kommt nach
kurzem Zögern auch überall mit hin. Er läuft überall im Rudel mit, ohne sonderlich aufzufallen durch Extrakapriolen.  

 

  die Hündinnen

    
Ann Wenona  
Freundlich verspielt zu Mensch und Hund. Geht auf alles offen zu, macht alles mit.
Kommt sofort freudig lachend, wenn man sie ruft und geht auf Spielaufforderung ein. Hört man auf, erkundet sie Neues.
Wenn Ihr etwas nicht paßt oder sie warten muß, meckert sie rum. Sie kann schon richtig reden.  

  
Adia 
häuslich, abwartend, aber wenn sie einmal das "neue Revier" durchschritten hat,
geht sie auch mutig alleine auf Erkundung. Sie kann schon mit einem Reden - fordert einen zur
Kommunikation auf. Manchmal sehr rabiat im Umgang mit den Geschwistern. Wenn man sie anfaßt,
wenn sie schläft, knurrt sie ärgerlich rum. Ist sie unterwegs, geht sie stur ihren Weg, egal ob man lockt und ruft.

     
Arisha
Wo ist was los! Alles ist interessant. Wer ruft? Komm gleich - ich schau erst nochmal da.
Hi Frauchen - wedel, wedel. Kurzes schmusen und los gehts - Die Welt ist so groß, ich habe so viel zu erkunden!
Hi Geschwisterchen - wollen wir etwas spielen - hüpf hüpf - oh - da hinten - ich geh....
Sie merkt sich alle Wege und findet immer zurück - wenn auch auf Umwegen, weil ja mal wieder irgendwo was interessant war. 

  
Alenka 
Eher ruhig und abwartend. Sie begleitet mich aber ruhig überall hin. Setzt sich oft erst mal und schaut, was denn so passiert.
Spielt auch gerne mit den anderen, geht aber auch gerne in ihre Kuschelecke schlafen.
Sie reagiert gut auf Zuruf und genießt Bäuchlein streicheln
  

 

Hier kommt man zu den Bilderserien:

   Einzelfotos - Hündinnen  

 

Einzelfotos  - Rüden          

  

   1. Woche                      

 

   2. Woche            

   3. Woche         

 

   3. Woche 2. Teil     

   4. Woche          

 

    5. Woche           

 

  6. Woche           

  

    7. Woche           

 

      7. Woche          
                                                Vielen Dank an Maria für die Bereitstellung der Bilder

 

      8. Woche          

Regen - Regen - grau  - 
leider konnte ich deshalb nicht so viel Bilder wie gewohnt machen
Wir waren inzwischen noch auf Wiesen und im Wald, bei Dagmar im Garten und Haus
Dort haben wir gleich Leinentraining an der Bundesstraße gemacht.
Durch Truckenthal sind wir natürlich auch schon ein Stück.
Und wir waren schon in einem Geschäft.
Und einige gehen schon in ihre neue Heimat.

  

   9. Woche      

 

   10. Woche         

 Die Welpen sind alle vergeben  

                                                            Marina Arend
                                                              Blessbergstraße 31
                                                             96528 Schalkau/OT Truckenthal
                                                             Thüringen - am Fuße des Rennsteigs

                                                                    fidele-pfoten@web.de 
                                                             0173/3722339    oder   036766/20033  

 Hier können Sie sehen, wie Welpen aus vorherigen Würfen bei uns aufgewachsen sind:

http://www.fidele-pfoten.de/g_a_geburt.htm       

___________________________________________________________________________________

        

 

 

 

 

 

 

 

 
Über unsUnsere SamojedenFotosWelpenBildergalerie